Rat und Hilfe

für Jeden

Beratungsstelle für Jugendliche, Kinder und Familien

Das Leben in der Familie ist oft nicht einfach. Wenn Streit und Konflikte den Alltag beherrschen, Eltern und Kinder keinen wertschätzenden Umgang miteinander pflegen, Kinder um ein Familienmitglied trauern oder man sich Sorgen um das Wohl eines Kindes in seinem Umfeld macht, sind wir für Sie da.

Wenn Eltern, Kinder oder Jugendliche Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen oder schwierigen Fragestellungen benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Als Fachberatung sind wir außerdem für oder auch Fachkräfte im Jugendhilfebereich bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung für alle Berufsgruppen (§8a, § 8b KJHG) tätig.

Fit Logo

Ein besonderes Angebot ist das "FrühInterventionsTeam FIT".

Es bietet eine vernetzte Hilfe für junge Familien und klärt Fragen, Sorgen und Probleme mit oder wegen kleiner Kinder bis zu vier Jahren.

Kompetenzen aus Frühförderung, Erziehungsberatung und kinderärztlicher Betreuung werden im FIT gebündelt. 

Unser Angebot

Für Eltern

Wir bieten Ihnen eine Beratung und Unterstützung u.a.

  • in Trennungs- und Scheidungsfragen 
  • bei der Ausübung der Personensorge  (für alleinerziehende oder umgangsberechtigte Elternteile )
  • bei Erziehungsfragen und Erziehungsproblemen
  • bei Schulproblemen ihrer Kinder
  • bei Gewalt- und Missbrauchserfahrungen
  • bei seelisch bedingten Symptomen ihrer Kinder
  • bei Problemen mit ihren Säuglingen und Kleinkindern zum Beispiel weil es viel schreit, nicht trinken, essen oder schlafen will, das sehr ängstlich ist oder stark trotzt, ...

 

 

Für Jugendliche

Du hast Sorgen und weißt nicht ob Du bei uns richtig bist?

Vielleicht hast Du Sorgen 

  • weil Du den Streit Deiner Eltern nicht mehr aushalten kannst oder sich Deine Eltern trennen wollen
  • weil Du ein Elternteil oder ein Geschwisterchen verloren hast und traurig bist
  • weil Du Probleme in der Schule hast, gemobbt wirst, oder Angst hast zur Schule zu gehen
  • weil Du an Ängsten leidest, die Du alleine nicht überwinden kannst
  • weil Du oder Deine Eltern an psychischen Problemen leiden
  • weil Du schlimme Erfahrungen gemacht hast, z.B. Gewalt oder Missbrauch erleiden musstest
  • ...

Sei mutig und rufe uns an, wir sind in jedem Falle gerne für Dich da und nehmen Dich und Deine Sorgen ernst.